Aktuelle Mitteilung

Wie ihr alle bestimmt in den Medien gehört habt, sind die Tennisplätze in Bayern  im Freien  wieder freigegeben.

Bereits beim Eingang zur Tennisanlage und im Schaukasten sind viele Hinweisschilder.  Wichtig ist, dass der Mindestabstand von 1,5 Meter zu jeder Zeit eingehalten werden soll. 

Gleich nach dem Aufgang zur Tennisalm-Terrasse  rechts steht- WIE AUCH SCHON IM LETZTEN JAHR – ein sogenannter „Corona-Tisch“. Hier stehen Desinfektionsmittel, Papierhandtücher und Einweghandschuhe zur Verfügung.    

Auch  muss – WIE LETZTES JAHR –  jede Person, die die Tennisanlage begibt, sich unverzüglich zum Corona-Tisch begeben!!!   Der Corona-Tisch steht sofort rechts auf der Tennisalmterrasse nach dem Treppenaufgang.  

Hier steht die Corona-Box.  Bitte hier Name, Vorname, Uhrzeit und geplante Dauer des Aufenthaltes eintragen (sollte die Dauer kürzer oder länger sein, bitte nochmals einen ausgefüllten Zettel einwerfen! ).

Da uns der Datenschutz sehr wichtig ist, legen wir keine Listen aus, sondern diese Box.  

Stand heute ist lediglich das Einzel-Spielen erlaubt, da wir in Traunstein über dem Wert von 100 liegen.

Frühestens ab 12.04. und nach Freigabe der regionalen Behörden  soll Tennis im Außenbereich dann auch für Doppel und Gruppentraining möglich sein.
Ob das so schnell kommen wird, wage ich zu bezweifeln. Wir können froh sein, dass wir – Stand heute – wieder Tennis spielen dürfen!

Die Toiletten sind mit dem Tennisschlüssel frei zugänglich; die Umkleidekabinen und Duschen sind momentan noch gesperrt!

Die Onlinebelegung  dürfte ab Samstag, den 10.04.  möglich sein –  die Informationen dazu werde ich dann am Freitag, den 09.04.  an alle versenden.

Bei Fragen bitte wendet Euch an mich bzw. an die Vorstandschaft.

Viele Grüße

Peter Baumann, Abteilungsleiter und Corona-Beauftragter

 

Schreibe einen Kommentar