Aktuelle Mitteilung

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Tennis

Liebe Tennisler,

bereits seit vier Wochen dürfen wir unserem Sport nachgehen;  mittlerweile sind einige Dinge noch mehr gelockert worden.

Es gibt zwei wichtige Neuerungen für den Betrieb auf unserer Tennisanlage:

  1.   Vereinsgastronomie
  2.   Infektionsketten

zu 1 )  der bayerische Tennisverband, der ständig im Gespräch mit dem bayerischen Staatsministerium ist, teilte uns gestern mit, dass

bei Vereinen mit Eigenbewirtung die Abgabe von Speisen und Getränke zum Verzehr im Freien in der Zeit von 6 bis 22 Uhr zulässig ist 
( natürlich unter Einhaltung der geltenden Bestimmungen )

Um diese geltenden Bestimmungen auch umsetzen zu können, ist Punkt 2 erforderlich

zu  2)  in den Verhaltens,-und Hygieneregeln vom 07.05. bzw. 12.05. war unter Punkt 10 geregelt, dass jeder einzelne sicher stellen muss, mit wem er in den letzten 14 Tagen auf dem Tennisplatz Kontakt hatte.

Ab sofort muss jede Person, die die Tennisanlage begibt, sich unverzüglich zum Corona-Tisch begeben!!!   Der Coronatisch steht sofort rechts auf der Tennisalmterrasse nach dem Treppenaufgang.  

Hier steht die Corona-Box.  Bitte hier Name, Vorname, Uhrzeit und geplante Dauer des Aufenthaltes eintragen  ( sollte die Dauer kürzer oder länger sein, bitte nochmals einen ausgefüllten Zettel einwerfen! ).

Da uns der Datenschutz sehr wichtig ist, legen wir keine Listen aus, sondern diese Box.  

Es besteht ab sofort Maskenpflicht bei Betreten der Tennisterrasse, da es sich hier um unsere Vereinsgastronomie handelt;  wenn der Sitzplatz eingenommen wurde, darf die Maske abgesetzt werden; diese Vorgangsweise

kennen die meisten von Biergartenbesuchen seit 18.05.2020.

Der Innenbereich der Alm darf nur von einer Person gleichzeitig mit Mundschutz betreten werden!

Bitte verinnerlicht Euch diese Neuerungen.
Bei Fragen steht ich Euch gerne zur Verfügung.

Viele Grüße

Peter Baumann
Abteilungsleiter und Corona-Beauftragter Tennis