Sie sind hier:  >>> Abteilungen  >>> Theater 

Theater

 

Mail: Theater

 

 

Neues:

Montag, 28. Januar 2019
Das neue Stück: „Frauenpower“

Eigentlich waren sich Heinz Gscheidle und seine Gemeinderäte, Metzgermeister August Scharf, Brauereibesitzer Karl Fässle und Peter Hering - Mitarbeiter im Feinkostladen seiner Frau - auf den üblichen Kommunalwahlkampf in der Gemeinde eingestellt – mit Sitzungen im „Ratsstüberl“ beim schwerhörigen Wirt Paul. Die Ortsgewaltigen kandidieren um das Amt des Gemeinderats, werden selbstverständlich gewählt und entscheiden in der nächsten Amtsperiode wie immer zum Wohle des Bürger(meister)s.
Diesmal ist aber alles anders! Bei dieser Wahl hat sich nämlich erstmals eine Frauenliste gebildet mit dem Ziel, die Männerherrschaft im Gemeinderat zu brechen.
Mit ihrem nicht alltäglichen Wahlprogramm, das gravierende Einschnitte in die "heile Männerwelt" vorsieht, findet die Frauenliste unter Führung der resoluten Kunigunde Schlotterbeck große Zustimmung bei den weiblichen Wählern und schneidet in den Meinungsumfragen so gut ab, dass die Hälfte der Gemeinderatssitze der Frauenliste sicher zu sein scheint.
Für Bürgermeister Gscheidle ist klar: Diese resoluten "Emanzen" – Kunigunde Schlotterbeck, Gerda Scharf (Gattin des Metzgermeisters), Emma Hering (Besitzerin des Feinkostladens) und Gisela Keusch (Mitglied der Frauenbewegung) muss man (bzw. Mann) bremsen. Kurzerhand beschließt er, seinen neuen Gemeindeinspektor Hannes Klug in die Frauenriege einzuschleusen, um die Pläne der gegnerischen Liste auszuspionieren. Mit den gewonnenen Informationen will Gscheidle dann den Frauen sämtliche Chancen bei der Wahl verderben – und Hannes Klug könnte sich anschließend nach einer anderen Stelle umsehen.
Sowohl Hannes als auch das umstrittene Nachtlokal "Rosaroter Panther" und Bardame Marylin tragen ihren Teil dazu bei, dass der Wahlkampf interessant bleibt.
Letztlich kommt für Bürgermeister Gscheidle beruflich sowie auch privat - durch die Pläne seiner Tochter Anni – alles anders, als gedacht.

Darsteller

Heinz Gscheidle, Bürgermeister, Witwer
Michael Kriechbaumer

Anni Gscheidle, seine Tochter,
Michaela Zierer

Hannes Klug, Gemeindeinspektor
Christoph Ober

Paul, Wirt des Gasthauses
Franz Strell

Kunigunde Schlotterbeck, Anführerin der Frauenliste
Monika Lex, Franziska Klaus

Gerda Scharf, Kandidatin der Frauenliste
Sigrid Schausbreitner

August Scharf, ihr Ehemann, Metzgermeister und Gemeinderat
Hans Wolfegger

Emma Hering, Kandidatin der Frauenliste
Christina Dobler

Peter Hering, ihr Ehemann, Feinkostladeninhaber und Gemeinderat
Stefan Oberlechner

Gisela Keusch, Mitglied der Frauenbewegung
Lisa Steinsiek

Karl Fässle, Brauereibesitzer und Gemeinderat
Ernst Hofstetter

Marilyn, Bardame im Rosaroten Panther,
Daniela Schwarz

Souffleuse: Gertrud Kreilinger
Regie: Maria Schuster

Maske und Frisuren: Erika Oberleitner, Nicole Laxganger

Technik: Stefan Oberlechner

Bühnenteam: Hans Eder, Hans Wolfegger, Franz Strell, Stefan Oberlechner, Michael Kriechbaumer, Sebastian Zehentmaier


Anmelden

 

 

Aufführungschronik Aufführungen der letzten Jahre: 2019 Frauenpower 2018 Alles fest im Griff 2017 Gute Besserung 20...
>>> mehr

 

 

1. Abteilungsleiter   Bastian Klaus   0179 1174908  

 

 

 

 

Weiter